Kontakt

Parken

Hinweise

Karten

Banner

                                       Zur Geschichte der Waldstein-Festspiele   

 - 1854: Erstes Waldstein-Schauspiel

   "Der Citherschläger und das Gaugericht".

 

 - 1923: "Ihre Burgen sind zerfallen..." 

   400 Jahre nach der Zerstörung der Waldstein-Burg.

 - 1924 und 1925:  "Des Waldsteins Wunderblume"

   Veranstalter ist der Fichtelgebirgsverein Münchberg.

 - 1929: "Des Roten Schlosses Untergang"

 - 1995: Gründung des Vereins "Felsenbühne Waldstein e.V."

 - 1998 und 1999: "Des Waldsteins Wunderblume" (Fotos)

 - 2001 und 2002: "Des Roten Schlosses Untergang" (Fotos)

 - 2004 und 2005: "Das Geheimnis des Waldsteins" (Fotos)

 - 2007 und 2008: "Das Vermächtnis" (Fotos)

 - 2010 und 2011: "Der Ketzer" (Fotos) (Video)

 - 2013 und 2014: "Des Waldsteins Wunderblume" (Fotos)
 - 2016 und 2017: "Des Roten Schlosses Untergang" (Fotos)

 Veranstalter ist der Verein "Felsenbühne Waldstein e.V."

 Er ist gemeinnützig und hat etwa 150 Mitglieder.

 Der Mitgliedsbeitrag beträgt 10 € pro Jahr .

 Die Satzung finden Sie hier.

 Vorsitzender ist Professor Dr. Reinhardt Schmalz

Impressum
 
 

Die Felsenbühne Waldstein e.V. ist Träger des Kulturpreises des Fichtelgebirgsvereins 2015